1010! Tipps & Tricks: Werbung deaktivieren – so geht’s

Name: 1010! | Genre: Puzzle, Denkspiel | Erhältlich für: iOS, Android | Hersteller: Gram Games | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

Die iPhone-, iPad- und Android-App 1010! spielt sich gerade in die Herzen der Puzzle-Fans. Das Casual Game, das an Tetris erinnert, kann schon über eine Million Downloads verzeichnen – Tendenz stark steigend. Somit werden immer mehr Menschen mit dem 1010!-Fieber infiziert. Zu Recht, denn das unterhaltsame Gehirnjogging-Spiel macht süchtig. Aber je länger man 1010! spielt, desto mehr kann es auch negativ auffallen: In den App Stores findet man viele Kommentare, in denen die Werbebanner als nervig bezeichnet werden. Wir zeigen dir, wie du die blinkenden Anzeigen, die teilweise über den ganzen Bildschirm erscheinen, abschalten kannst.

>> 1010! im Test

Warum du die Werbung in 1010! abschalten solltest

1010-beschwerden
1010! ist ein erstklassiges Spiel und wird größtenteils nur wegen der integrierten Werbung kritisiert.

Die Werbeeinblendungen in 1010! sind nicht nur störend, sondern nagen auch an deinem Handy-Datentarif – denn die Banner werden ständig aus dem Internet geladen. Und durch das Anzeigen verbrauchen sie Akkuleistung. Somit gibt es driftige Gründe, die Anzeigen zu deaktivieren. Hierfür stehen zwei Wege zur Auswahl.

Lösung 1: Bezahle für die Werbeabschaltung

Da du 1010! kostenlos aus den App Stores beziehen kannst, hat sich der Entwickler Gram Games interessante Wege der Refinanzierung einfallen lassen. Die offensichtlichste Art sind eben die Banner. Möchtest du diese nicht mehr sehen, kannst du sie gegen eine einmalige Bezahlung von 1,49 Euro (Android-Version) bzw. 1,99 Euro (iOS-Fassung) deaktivieren. Dann ist es vorbei mit dem Spuk. Dieser Weg ist der fairste und beste – aber er kostet eben etwas Geld. Eine kleiner Betrag, welcher die App aus unserer Sicht aber definitiv wert ist!

Lösung 2: Kappe die Internetverbindung

1010-screen
Zeige deinen Freunden, wie gut du spielst.

Der zweite Weg, um die Werbeeinblendungen in 1010! abzuschalten, ist, den Zugriff aufs Internet zu unterbinden. Das geht ganz einfach: Versetze dein Handy oder Tablet in den sogenannten „Flug-Modus“ (funktioniert über die Einstellungen deines Geräts). Ab nun besitzt du keine Netzverbindung mehr. Damit kann die App auch keine Banner herunterladen. Das mag vielleicht deine Nerven, deinen Akku und deinen Datentarif schonen, führt allerdings zu einem großen Nachteil: So kannst du deine Punktzahl nicht mehr mit anderen Spielern vergleichen – dafür wird nämlich eine Internet-Verbindung benötigt.

Eine anderen Aspekt hat die Deaktivierung der Werbung in 1010! über den „Flug-Modus“ noch: Die Entwickler, die sich mit dieser App wirklich viel Mühe gegeben haben, verdienen über dich keinen Cent mehr. Willst du das?

Mehr zum Thema

>> Weitere Tipsp & Tricks zu Spielen

>> Erinnert optisch an 1010!: Das Gratis-Onlinespiel Fibonacci

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben